Posts

Merkurs Wege (11)

Bild
Merkur befindet sich ab September in seiner Rückläufigkeitsphase. Hier die Stationsdaten: 06. September 2021 :  11° Waage. Eintritt in die Schleife. Das Thema zeigt sich. 12. September 2021 :  17° Waage. Am Rotlicht. Hier wird es brenzlig. 28. September 2021 :    26°Waage.  Merkur wird stationär rückläufig. Phase des Innehaltens und Reflektierens. 09. Oktober 2021 :  17° Waage. Merkur begegnet rückläufig der Sonne. Erinnerung an die brenzlige Situation.  Im Cazimi ( 9.10. - 17:21 Uhr) Chance zur Sichtbarmachung der Thematik und Lösung. 19. Oktober 2021 :  11°Waage. Merkur wird direktläufig. Entspannung.  28. Oktober 2021 :  17° Waage .Erinnerung an die Sonnenkonjunktion. Nachwehen.  04. November 2021 :  26° Waage. Neuanfang. Es hinter sich lassen.  Beim Eintritt in die Schleife steht Merkur auf 11° Waage. Das sabische Symbol lautet:   Ein Professor blickt über seine Brille hinweg auf seine Studenten.  Merkur der Herr der Wege will uns mit dieser Waagethematik konfrontieren. In der Waag

Astrologisches Neujahr 2021

Bild
20. März 2021 10:38 Uhr. Ein neues astrologisches Jahr beginnt mit dem Eintritt der Sonne in den Widder. Frohes Neues also. Mit Sonne im 10. Haus können wir uns auf das Thema Öffentlichkeit und Verantwortung einstellen. Im Widder geht es kämpferisch zu, Streit und Auseinandersetzungen werden weiterhin an der Tagesordnung sein. Da platzt auch mal dem Einen oder Anderen der Kragen. Der MC in den Fischen weist auf die bisherigen Themen der Vergangenheit hin. Das Streiten um diese Themen geht weiter, und ein kluges problemlösungsorientiertes Handeln ist nicht zu erwarten. Es bleibt nebulös, diffus, chaotisch. Zumal Merkur in den Fischen am MC steht. Eine in Auflösung befindliche Regierung, diffus kommunizierend, hilflos.  Mit dem Aszendenten Krebs und dessen Herrscher Mond in Zwillinge eingeschlossen im 12. Haus geht es um die Gefühle und Emotionen. Der Wunsch nach Kommunikation, nach Austausch, nach Begegnung, nach Bewegung, nach neuen Lösungen wird durch den Stier, Spitze 12. Haus bes

Fische-Neumond

Bild
Der Neumond vom 13. März 2021, 11:21 Uhr ist ein sehr sehr gefühliger Neumond. Sonne, Mond, Venus und Neptun in den Fischen. Ein Krebsaszendent, dessen Herrscher der Neumond ist. Auflösung pur. Das Chaos in Sachen Corona und die aktuell so viel Verwirrung und Haarsträuben verbreitende Politik spiegelt sich im Stellium der Fische im 10. Haus der Öffentlichkeit. Wir wissen ja auch nicht mehr wie es weitergehen soll. Das beständige Auf und Ab des Meeres der Fische zeigt sich im beständigen Auf und Ab der Lockdowns, da rollen die Wellen an und aus den Tiefen des Meeres tauchen neue Ungeheuer auf. Wir würden es so gerne kontrollieren, in der Hand haben, einen Plan haben, aber das Auf und Ab des Schicksals zwingt uns, uns treiben zu lassen. Diverse Zukunftsszenarien tauchen auf, die ewige Wiederkehr der gleichen Argumente, Ratlosigkeit, Müdigkeit, Sehnsucht nach Erlösung. KEIN LAND IN SICHT.  Was ist der Rat der Fische? Das Sabische Symbol auf 24° Fische, der aktuellen Neumondkonstellatio

Merkurs Wege (10)

Bild
Merkur befindet sich bereits seit Anfang Februar in seiner aktuellen Rückläufigkeitsphase. Hier die Stationsdaten: 27. Dezember 2020:   12° Wassermann. Eintritt in die Schleife.  22. Januar 2021:   21° Wassermann. Am Rotlicht. 31. Januar 2021:    27°Wassermann. Merkur wird stationär rückläufig. 08. Februar 2021:   21° Wassermann. Merkur begegnet rückläufig der Sonne. 22. Februar 2021:   12°Wassermann. Merkur wird direktläufig. 07. März 2021:   21° Wassermann. Erinnerung an die   Sonnenkonjunktion. 13. März 2021:   27° Wassermann. Neuanfang.  Beim Eintritt in die Schleife steht Merkur auf 12° Wassermann. Das sabische Symbol lautet:  Auf einer riesigen, nach oben führenden Treppe stehen Menschen verschiedenen Typs verteilt. Merkur der Herr der Wege will uns mit dieser Wassermannthematik konfrontieren. In dieser Zeit lernen wir ganz besonders wie unterschiedlich wir Menschen sind. Wir leben in einer Zeit der Meinungskonfrontationen und Verhärtungen von unglaublichen Ausmaßen. Unbelehrbar

Gedanken zwischen Himmel und Erde

Bild
Es ist Zeit mal wieder die Mythen zu befragen. Es ist soviel über Corona geschrieben worden, auch astrologisch, dass ich hier nur noch etwas hinzufügen möchte. Den Versuch eines Gedankengangs durch den Blick zum Sternenhimmel. Am Himmel gibt es ein wunderschönes Sternbild mit dem Namen Krone, genauer Nördliche Krone . Der Hauptstern der Krone heißt Gemma, Edelstein. In der griechischen Mythologie ist dieses Sternbild die Krone der Prinzessin Ariadne. Und diesen Mythos möchte ich hier erzählen.  Die Geschichte: König Minos, welcher aus der Verbindung von Zeus und Europa entstammt,  König von Kreta (die Wiege Europas) erhielt als Unterstützung zum Aufbau seines Königreiches von den Göttern die Stierkraft in Form eines herrlichen weißen Stier von Poseidon/Neptun. Und Poseidon herrscht über die Erde. Die Stierkraft, die Kraft der Erde, des Aufbauens, des in die Erdebringens, des irdischen Wachstums wurde ihm gegeben. Doch war daran eine Bedingung geknüpft: wenn die Aufgabe erfüllt i

Waage Zeiten

Bild
Ja, wir leben in wagen Zeiten, man hat das Gefühl, dass alles aus der Balance gerät. Auf den Waagschalen verteilen sich die Meinungen, Hass und Liebe, Wohlwollen und Missgunst, die Gutmenschen und die Bösmenschen, die Opfer und Täter, die Gegner und Befürworter, links und rechts. Aus Freunden werde Feinde, die Feindbilder mehren sich und man wird fast gezwungen sich auf eine Seite stellen. Jetzt soll man Farbe bekennen. Wie schnell wird man einsortiert in die eine oder andere Schublade. Es ist ein Geschrei und verbales Gemetzel. Wer hätte gedacht, dass das ein Waagethema ist. Die ach so schöne und charmante Waage, das Zeichen der Liebe. Mit der Tagundnachtgleiche, wenn der Tag und die Nacht gleich lang sind, tritt die Sonne in das Zeichen Waage. Die Saat des Frühlingsequinox ist aufgegangen. Jetzt wird geerntet und wie wir ja wissen, wer Hass sät wird Hass ernten, wer Liebe sät wird Liebe ernten. Das Horoskop des Herbstequinox kann uns vielleicht ein bisschen Auskunft darüber geb

Die Superkräfte der Tierkreiszeichen

I n den unterschiedlichsten Lebenssituationen braucht man einen Freund. Glücklich ist, wer Freunde hat und am besten jeweils einen Vertreter für eines der 12 Tierkreiszeichen. Also eine persönliche Tafelrunde an Freunden. Jeder von uns hat ein Sternzeichen. Ist einer sehr spontan, sagt er „ich bin halt ein Widder“ oder ist er besonders fürsorglich „ich bin halt ein Krebs“, ist er besonders leidenschaftlich „ist er halt ein Skorpion“. So sagt man, selbst, wenn man Astrologie für Unfug hält. Deshalb, an dieser Stelle, mag ich euch die Superkräfte der Freundschaft in den einzelnen Tierkreiszeichen vorstellen.   Der Widder.   Wenn Dir gerade stinklangweilig ist, nichts passiert und Du sofort etwas unternehmen willst, Dir aber nichts einfällt und Dir die Decke auf den Kopf fällt, dann suche den Widder. Der Widder hat immer eine neue Idee, ist spontan und braust am liebsten immer mit 100 Sachen durchs Leben. Hindernisse kennt er nicht. Also, wenn du etwa Neues erleben willst, Du einen